Suchfunktion

Aktuelle Mitteilungen

29.12.2015
Warnung Betrügerische E-Mails im Namen der Finanzverwaltung. Pressemitteilung vom 29.12.2015
27.11.2015
Falsches Finanzamt bei Rückerstattung benannt
Die Bundesbank hat Anfang dieser Woche (ab 23.11.2015) ein neues Software-Release eingeführt. Es enthält einen Programmfehler, der dazu führt, dass der in Steuererstattungen angegebene Verwendungszweck verändert wird. Benannt wird in der Regel ein anderes Finanzamt, das nicht für den Steuerpflichtigen zuständig ist, oder die Landesoberkasse Baden-Württemberg. Die Überweisungen gehen aber an die richtigen Empfänger, auf die richtigen Konten und werden auch in der korrekten Höhe ausbezahlt. Für den einzelnen Steuerbürger ergeben sich daraus keinerlei Nachteile, es besteht daher kein Handlungsbedarf von Seiten der Zahlungsempfänger.
02.04.2015
Verzögerung bei Steuererklärungen 2014 mit Anlage KAP
Derzeit können Einkommensteuererklärungen 2014 EDV-technisch nicht verarbeitet werden, wenn sie eine Anlage KAP enthalten (Einkünfte aus Kapitalvermögen, Anrechnung von Kapitalertragsteuer).
Der Grund ist, dass die dafür notwendige Software bundesweit noch nicht zur Verfügung steht. Nach aktuellem Kenntnisstand können frühestens Anfang Mai die ersten Steuerbescheide für Einkommensteuererklärungen 2014 mit Anlage KAP versendet werden.
12.03.2014
WARNUNG
Betrügerische Gewinnversprechen:
Nach telefonischer Ankündigung bestätigen Trickbetrüger schriftlich unter dem Namen des "Finanzamts Stuttgart", dass ein 6-stelliger Gewinn ausbezahlt werden soll, wenn die hierauf entfallenden Steuern bezahlt werden. Bezahlt der angebliche Gewinner nicht, wird ihm mit Vollstreckungsmaßnahmen gedroht.
Vor diesen Gewinnversprechen wird gewarnt. Die Steuerverwaltung zahlt grundsätzlich keine Gewinne aus!
05.02.2016
Bundesbau Baden-Württemberg erhält Auszeichnungen beim Staatspreis Baukultur. Pressemitteilung vom 5.02.2106
13.07.2015
02.07.2015
24.06.2015
10.06.2015
Gemeinsam gegen Steuerbetrug
Pressemitteilung vom 10.06.2015
17.03.2015
03.03.2015
16.12.2014
Lohnsteuer-Freibeträge für das Jahr 2015
Pressemitteilung vom 16.12.2014
10.12.2014
16.09.2014
 
Pressemitteilung vom 16.09.2014
11.07.2014
12.02.2013
Die frühzeitige Abgabe der Steuererklärung zahlt sich aus
Ab Ende März 2013 kann mit den ersten Einkommensteuerbescheiden für 2012 gerechnet werden
07.12.2011
Der elektronischen Steuererklärung gehört die Zukunft
Versand der Steuererklärungsvordrucke entfällt ab sofort
02.12.2011
Start der "Elektronischen Lohnsteuerkarte" verschobenBisherige Lohnsteuerabzugsmerkmale gelten weiter-
Gang zum Finanzamt nur bei Änderungen nötig

Fußleiste